Soul-Jazz der Extraklasse. Die Sängerin Natalie Garza und der Saxophonist Alex Borek haben sich als Mooncats zusammengetan, um dem legendären Paar Billie Holiday und Lester Young ihre Ehrerbietung zu erweisen. Jazzstandards wie „Blue Moon“ oder „Body And Soul“ sowie Soulklassiker wie „At Last“ werden in ein zeitgemäßes Gewand gekleidet und mit elektronischen Beats unterlegt.

Langsame bis mittelschnelle, schwere HipHop- und Funkgrooves, relaxte, schwebende laidback Phrasierung und eine bittersüß-melancholische Grundfärbung sind die bestimmenden Elemente der musikalischen Darbietung.

Das zentrale musikalische Anliegen des Duos ist dabei das ineinander verwobene Zwiegespräch der dunklen, zwischen samtiger Weichheit und rauer Expressivität changierenden Stimme Natalie Garzas mit dem einfühlsamen, souligen Saxophon Alex Boreks.

Natalie Garza: vocals

Alex Borek: tenor saxophone, programming

 

Music

WHAT A DIFFERENCE A DAY MADE (Grever/Adams)
BLUE MOON (Rodgers/Hart)
BEI MIR BIST DU SCHÖN (Secunda/Jacobs)
 

Video

SUMMERTIME (Gershwin/Heyward) snippet

WHAT A LITTLE MOONLIGHT CAN DO (Woods) snippet

A SUNDAY KIND OF LOVE (Belle/Leonard/Rhodes) snippet

BODY AND SOUL (Green/Heyman/Eyton/Sour) snippet

 

Gallery

Fotos von Aylin Martinovic

 

Dates

29.06.2022, 18:00   "Tag der offenen Türe des Kulturankerzentrums", 1210 Wien, Schlingermarkt

30.09.2022, 20:00, Café 7*Stern, Siebensterngasse 31, 1070 Wien

Eintritt: pay as you wish

 

Contact

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank!